Stadtvorlesung

Implikationen des KI-Zeitalters – Stadtvorlesung diskutiert Künstliche Intelligenz

Mit rund 60 Besuchern war die Stadtvorlesung „Von Cyborgs und Digitalen Lebewesen“ ein erfolgreicher Abschluss des Formats Stadtvorlesung, das jetzt in die Sommerpause geht. Der Experte für digitales Marketing an der Hochschule Hof, Prof. Dr. Andreas Wagener, beleuchtete dabei die Welt der Künstlichen Intelligenz (KI) und zeigte anhand einer Serie eindrücklicher Beispiele ihre vielfältigen Anwendungsgebiete. [mehr]

Veröffentlichung: 10.07.2024

„Von Cyborgs und Digitalen Lebewesen“ – Dritte Stadtvorlesung schließt Reihe

Die immer schneller voranschreitende Entwicklung bei den „digitalen“ Technologien – wie generativer KI und Virtual Reality – verändert bereits heute die Grundlagen des menschlichen Alltags. Welchen Einfluss sie auf das menschliche Leben und auch Sterben haben, zeigt am 26. Juni 2024 ab 17.30 Uhr die dritte Stadtvorlesung der Hochschule Hof. [mehr]

Veröffentlichung: 17.05.2024

„Intelligente Gehirne sind faul!“ – Stadtvorlesungs-Reihe weiter sehr beliebt

„Einflussfaktoren auf die Entwicklung von Intelligenz und den Abbau kognitiver Fähigkeiten im Alter“, unter diesem Motto stand die zweite Hofer Stadtvorlesung im  Studierendencafé „Zur Auszeit“. Professorin Cynthia Sende, Wirtschaftspsychologin, ging in ihrem Vortrag der Frage nach, inwieweit Gene und Umwelt die Entwicklung der Intelligenz in der Jugend und ihren Abbau im Alter beeinflussen. [mehr]

Veröffentlichung: 17.05.2024

Volles Haus in der “Auszeit”: Stadtvorlesung zu Bienen komplett ausgebucht

Rund sechzig Gäste und ein ausgebuchtes Studierenden-Café konnten die Junggastronome der Auszeit am 10. April bei der ersten Stadtvorlesung zum Thema „Bienendemokratie“ verzeichnen. „Wir freuen uns sehr, dass es gleich beim ersten Mal so gut angenommen worden ist“, zeigt sich Prof. Dr. Ing. Valentin Plenk, Initiator und Vizepräsident der Hochschule Hof, zufrieden. [mehr]

Veröffentlichung: 12.04.2024

Stadtvorlesungsreihe in der Hofer Innenstadt: „Altersforschung im Fokus“

„Einflussfaktoren auf die Entwicklung von Intelligenz und den Abbau kognitiver Fähigkeiten im Alter“, das ist der Titel der zweiten Stadtvorlesung, mit der die Hochschule Hof interessierte Bürgerinnen und Bürger am Mittwoch, 8. Mai um 17.30 Uhr in die Hofer Innenstadt, genauer gesagt ins Studierendencafé „Zur Auszeit“, einlädt. [mehr]

Veröffentlichung: 12.04.2024