Digitalisierung

Praxisprojekt: Studierende entwickeln Problemlösungen für digitale Megatrends

Mit Start des Wintersemesters 2022/2023 begrüßten die Dozentinnen und Dozenten Prof. Dr. Günter Hilmer, Prof. Dr. Christine Brautsch und Tina Wiegand im Rahmen eines Praxisprojekts der Studiengänge Bachelor Betriebswirtschaft und Master Digital Business Management insgesamt 45 Studierende und acht Unternehmen im digitalen Gründerzentrum Einstein1. [mehr]

Veröffentlichung: 27.10.2022

Ökosystem über Landesgrenze hinaus: Die EU in Oberfranken sichtbar machen

Voneinander lernen und die Region über den Tellerrand hinaus gemeinsam vernetzen, um kleinen und mittelständischen Unternehmen den Zugang zu Industrie 4.0-Technologie zu erleichtern - dies ist der Grundgedanke des Projekts Digital Regions. Das Digitale Gründerzentrum Einstein1 am Campus der Hochschule lud gemeinsam mit dem Projektteam zum Austausch am Gründerzentrum ein. [mehr]

Veröffentlichung: 07.06.2022

Auszeichnung für Digitalisierung und Forschung in der Hochschullehre

Die Gesellschaft der Freunde und Förderer der Hochschule Hof e.V. prämierte im Rahmen des diesjährigen Dies Academicus, am 25. April 2022, die Sieger der Jahre 2020 und 2021 des Awards „Digitaler Aufbruch der Lehre“ und verlieh zusätzlich einen Sonderpreis Forschung für das Jahr 2021. [mehr]

Veröffentlichung: 29.04.2022

Prof. Dr. Thomas Meuche berät die Sächsische Staatsregierung bei der Digitalisierung

Dr. Thomas Meuche, Professor für Wirtschaftswissenschaften und Betriebswirtschaft an der Hochschule Hof, berät ab sofort den Freistaat Sachsen in Fragen von Digitalisierung und Organisation des Öffentlichen Dienstes. Er wurde hierfür in den wissenschaftlichen Beirat der Strategiekommission Organisation und Personal der Sächsischen Staatsregierung berufen. [mehr]

Veröffentlichung: 25.04.2022

TruDi startet Roadshow: „Gesundes Arbeiten mit Hilfe von Digitalisierung und KI“

Mit dem Truck für Digitalisierung (TruDi) haben Désirée Neeb und Sophia Giegold das Caritas Alten- und Pflegeheim „St. Elisabeth“ in Wallenfels besucht. In ihrem mobilen Showroom, dem TruDi, konnten die beiden den Pflegekräften gezielt neue Technologien und entlastende Einsatzmöglichkeiten für die Berufspraxis vorstellen. [mehr]

Veröffentlichung: 25.03.2022

1,5 Millionen Euro Fördergelder für das Institut für Wasser- und Energiemanagement

Seit Oktober 2020 ist Prof. Günter Müller-Czygan Stiftungsprofessor für Wasserinfrastruktur im Institut für Wasser- und Energiemanagement (iwe) der Hochschule Hof. Seit nunmehr 1,5 Jahren leitet er die Forschungsgruppe Wasserinfrastruktur und Digitalisierung der Hochschule Hof und hat dem iwe in dieser Zeit Fördergelder in Millionenhöhe eingebracht. [mehr]

Veröffentlichung: 09.02.2022

Business gestalten – an der Schnittstelle von Management und Digitalisierung

Die Hochschule Hof bietet mit dem zukunftsorientierten Masterstudiengang „Digital Business Management“ ab dem Sommersemester 2022 ein Angebot, das Studierenden die notwendige Digitale Kompetenz für durchgängiges Prozessmanagement und viele weitere Bereiche in den sich wandelnden Unternehmen vermittelt. [mehr]

Veröffentlichung: 21.10.2021

Kreative Köpfe mit Handlungskompetenz dringend gesucht!

Mit dem neuen englischsprachigen Masterstudiengang "Digitalization and Innovation" etabliert die Hochschule Hof ein Angebot, das dem Bedürfnis nach gut ausgebildeten Führungskräften moderner Prägung an der Schnittstelle von Innovation und Digitalisierung gerecht wird. [mehr]

Veröffentlichung: 18.10.2021

Auszeichnung: Jürgen Rubitzko erhält DAL Award für Digitalisierung der Lehre

Die Hochschule Hof treibt die Digitalisierung von Verwaltung und Lehre voran. Tatkräftig unterstützt wird sie von der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Hochschule Hof e.V. Diese zeichnet jährlich besonders innovative und digital affine Lehrende mit dem Award „Digitaler Aufbruch der Lehre (DAL)“ aus. [mehr]

Veröffentlichung: 16.09.2021