Schwerpunkt

Neues Textiltechnikum in Münchberg





Das Interview: Studieren mit Kleinkind – wie geht das?!

Wie sieht der Alltag aus, wenn man als junge Mutter ein Studium beginnt? Denkt man an die vielen Verpflichtungen und Termine wie Vorlesungen, Studienarbeiten, den Nebenjob und noch einiges mehr, dann kann man sich wohl jeder leicht vorstellen, dass dies schnell überfordernd und sehr mühsam werden kann. Aber was, wenn man in der Studienzeit noch ein weiteres Kind bekommt – kann man dann überhaupt noch vernünftig studieren? Genau das haben wir uns vom Team der Frauenbeauftragten auch gefragt. [mehr]


Gärten der Zukunft: Die Natur digital erkunden – Kooperation mit dem Botanischen Garten Hof

n den Seminaren „Interaction- & Information Design“ sowie „Storytelling“ bei Prof. Michael Zöllner und Igor Fürnberg entstanden vielfältige mediale Arbeiten: Beispielsweise werden Stationen im Botanischen Garten über eine Augmented Reality App erklärt. In „dataGarden“ werden Sensordaten von Pflanzen und deren Umfeld gesammelt, aufbereitet und visualisiert. Eine interaktive und informative Virtual Reality Story inszeniert Szenarien der Astrobotanik. [mehr]





Vielbeachtetes Forschungsprojekt: Fischzucht mit Pflanzen hilft Fischen und Umwelt

An der Hochschule Hof befasst man sich mit den unterschiedlichsten Forschungsgebieten. Am Institut für Wasser- und Energiemanagement wird derzeit erforscht, in welcher Haltung sich Fische am wohlsten fühlen. Erkenntnisse zeigen, dass sich die Tiere ruhiger verhalten, wenn sie im einer Co-Kultur mit Pflanzen leben. Außerdem weisen sie dadurch weniger Verletzungen auf. Das Tierwohl kann demnach deutlich gesteigert werden, wenn Fische zusammen mit Pflanzen gehalten werden - das haben Experimente mit Welsen gezeigt. [mehr]





Digital-Award-Gewinner mit dauerhafter Ausstellung gewürdigt

Die Hochschule Hof hat sich schon frühzeitig auf den Weg gemacht, um die Digitalisierung von Verwaltung und Lehre voranzutreiben. Unterstützt wird sie dabei von der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Hochschule Hof e.V. Diese würdigt seit drei Jahren besonders innovative und digital affine Lehrende mit dem Award „Digitaler Aufbruch der Lehre“. Nun zeigt eine prominent platzierte Dauerausstellung aus analogen und digitalen Komponenten die Idee hinter dem Wettbewerb sowie die Verdienste der Preisträger um die Digitalisierung des Lehrbetriebs. [mehr]



Auszeichnung für besondere Leistungen: Absolventenpreise verliehen

Bedingt durch die Corona-Pandemie fand die Verleihung der diesjährigen Absolventenpreise der Hochschule Hof in kleinerem Rahmen während einer Feierstunde statt. Für hervorragende Leistungen im Studium bzw. bei ihren Abschlussarbeiten wurden insgesamt sieben Absolventinnen und Absolventen geehrt. [mehr]




Neuer Film zur „IT-Landschaft Oberfranken“

Oberfranken ist ein innovativer IT-Standort, der ein hohes Maß an Lebensqualität bietet. Um diese Vorzüge herauszustellen, wurde nun ein kurzer Informationsfilm produziert, der bereits seine Premiere feierte. [mehr]


Save the date: 5. EUROPA-TAG an der Hochschule Hof

Am 24. November 2020 findet von 17.30 - 19.30 Uhr zum fünften Mal der Europa-Tag der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof unter der Leitung von Prof. Dr. Peter Schäfer statt. Prof. Schäfer ist Gründer des Europa-Tags und seit fast 25 Jahren Professor für Europarecht an der Hochschule Hof. [mehr]


Prof. Dr. Peinl übernimmt die Leitung des Instituts für Informationssysteme (iisys)

Nach drei Jahren erfolgreicher Arbeit am iisys übergab der inzwischen neu gewählte Vizepräsident für Forschung und Entwicklung der Hochschule Hof - Prof. Dr.-Ing. Valentin Plenk - die wissenschaftliche Leitung im Rahmen einer Feierstunde an Prof. Dr. René Peinl und Prof. Dr. Jörg Scheidt. Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Lehmann, Präsident der Hochschule Hof, hat hierzu heute symbolisch den Schlüssel des iisys überreicht. [mehr]



Hochschullauf digital: Prof. Dr. Bärnreuther vertrat Hochschule Hof

Am 20. September 2020 war der Internationale Tag des Hochschulsports (IDUS). Um anlässlich dieses Termins möglichst viele Studierende, Bedienstete und Ehemalige der adh-Mitgliedshochschulen Corona-gerecht in Bewegung zu bringen, hatte der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband (adh) den 'adh-Hochschullauf digital' initiiert. [mehr]


Dreijährige Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen

Herzlichen Glückwunsch! Mit Conny Kerekesch und Julia Kolb konnten nun zwei weitere Auszubildende der Hochschule Hof ihre dreijährige Ausbildungszeit erfolgreich abschließen. Dabei erlernte Conny Kerekesch den Beruf der Fachangestellten für… [mehr]





Dietmar Eckardt im wohlverdienten Ruhestand

Dietmar Eckardt, der langjährige Leiter der Abteilung IT-Systeme und Organisation schied Ende September 2020 nach zehnjähriger Tätigkeit aus dem Dienst der Hochschule Hof aus. Als Diplom-Wirtschaftsinformatiker war Herr… [mehr]


Voneinander lernen: Auftaktveranstaltung zum „BayernMentoring“

BayernMentoring ist ein bayernweites Förderprogramm speziell für Mädchen und junge Frauen vorrangig in MINT-Studien- und Berufsfeldern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). Am 22. Oktober fand dazu die Auftaktveranstaltung an der Hochschule Hof statt – selbstverständlich unter Einhaltung der aktuellen Hygienemaßnahmen. Die Frauenbeauftragte der Hochschule Hof, Prof. Dr. Margarete Blank-Bewersdorff, führte durch den Abend, den sie zusammen mit ihrer Assistentin Katharina Michael organisiert hatte. [mehr]


Vorstand der Fördergesellschaft im Amt bestätigt

m Rahmen der Mitgliederversammlung blickten der Vorstand und die Mitglieder der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Hochschule Hof e.V. auf ein erfolgreiches und ereignisreiches Jahr 2019 zurück sowie auf ein besonderes Jahr 2020. Insgesamt wurden rund 79.000,00 € Fördermittel für unterschiedlichste Projekte 2019 zur Verfügung gestellt. Der Vorstand wurde für weitere drei Jahre im Amt bestätigt. [mehr]